Gästebuch von Krebühl Omnibusreisen

Ihr neuer Eintrag in unser Gästebuch

Gästebucheintrag von Werner Wüstner aus Schleiz vom 15. August 2015
Ein großes Danke
Hallo
Auch wir haben im Rahmen einer Firmen Busreise ihr Haus besuchen dürfen.
Toller Service !! Weiteres kann man kaum dazu sagen.
Selten so Freundlich Empfangen wurden.

Danke
Das Team vom Schuhhaus Wüstner.
http://www.traumschuhladen.de    

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 20. Oktober 2014
Gardasee 11.- 18.10.2014
Mit wieder einmal großer Begeisterung war ich dieses mal mit dabei. Eine tolle Busfahrt in den Norden italiens - traumhaft schöne Landschaft, das Hotel ist geradezu " Ideal**** ". Zwei schöne Rundreisen, eine wunderbare Schiffahrt und viel Zeit zur freien Gestaltung. An Marga und Udo Krebühl sage ich gerne " Danke " für diese sehr gute Reiseempfehlung.

MfG Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 19. September 2014
Masuren 12 - 18.09.2014
Dieses mal führte es mich zusammen mit einer 28-köpfigen Reisegruppe in das sogenannte Land der 3000 tausend Seen - nach Polen. Uns erwartete eine hervorragende Reise mit Besuch vieler toller Sehenswürdigkeiten, wir gastierten in sehr gut ausgewählten Hotels, wir hatten einen super Reiseleiter mit viel Witz und Wissen, wir hatten sehr viel Spaß und Freude der sicherlich lange unvergessen bleibt. Ein dickes Lob dafür an Marga und Udo Krebühl und natürlich an das gesamte Team.
Für dieses tolle Reiseerlebnis gibt es von mir großen Ablaus und Beifall.

Mit freundlichen Grüßen Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 30. August 2014
Chiemgau 25. - 29.08.2014
Immer wieder mit großer Freude am reisen im Gepäck führte es mich dieses mal zusammen mit einer 34-köpfigen Gruppe an den Chiemsee und nach Österreich über die Rossfeld Panoramastraße und Großglockner-Hochalpenstraße - eine herliche Fahrt mit tollen Erlebnissen und herrlichen landschaftseindrücken. Ein sehr gut ausgewähltes Hotel mit hervorragender Küche fand ebenfalls allgemeinen Zuspruch.
Unser Fahrer Herr Wilfried Schäfer brachte uns stets routiniert und sicher von A nach B und machte eben doch auch seinem ( unter Insidern bekannten )Spitznamen alle Ehre.

MfG Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Elfriede Schettler aus Worms vom 10. August 2014
Nordfriesland / Dagebüll 15.-20.07.2014
Liebes Krebühl-Team
Es war wieder einmal eine sehr schöne und erlebnisreiche Fahrt.
Sehr gerne empfehlen wir diese Reise und
ihr Unternehmen weiter.
Wir freuen uns schon auf weitere Fahrten!!
MfG Elfriede Schettler und K.H Dächert

Gästebucheintrag von Gabriele Fritz aus Worms-Abenheim vom 04. August 2014
Hamburg " Cruise Days" 2014
Wer hier nicht mitgefahren ist hat was GROßARTIGES verpasst!!! Wie immer eine sehr gute Betreuung! Alles war wieder "TOP".
Ein Erlebnis so nah dabei.
War sehr gut mit einem Musical-Besuch zu verbinden(König der Löwen)
"DANKE"
Liebe Grüße aus Abenheim
Gabriele und Hans-Willi Fritz

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 21. Juli 2014
Nordfriesland / Dagebüll 15.-20.07.2014
Jede Krebühl-Omnibusreise bedeutet immer wieder Schönes erleben und eindrucksvolle Landschaften zu erkunden und zu befahren. Eine 46. köpfige Reisegruppe war sich einig eine durchweg gut organsierte Reise in den wunderschönen Norden deutschlands erlebt zu haben. Ein besonderes Lob an den Busfahrer Armin Weiand, der immer mit Rat und Tat zur Seite steht, der immer auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt.
Ich freue mich schon wieder auf die nächste Reise und empfehle dieses Unternehmen gerne weiter.

MfG Markus Liebmann


Gästebucheintrag von Matthias Haese aus Leonberg vom 07. Juli 2014
Krebühl-Omnibusse 1995/96 in Bad Herrenalb fotografiert
Sehr geehrte Damen und Herren,

die Krebühl-Omnibusse habe ich 1995/96 in Bad Herrenalb am Busparkplatz fotografiert. Da waren noch die MB O 303 darunter. Bin Hobbyfotograf und immer unterwegs zu vielen Omnibusparkplätzen, so auch in Bad Herrenalb.

Herzliche Grüsse aus Leonberg.

Gästebucheintrag von Elfriede Schettler aus Worms vom 12. Januar 2014
Danke....
Hallo liebe Fam. Krebühl und Team
Wir wünschen Euch allen ein Gesundes und
Erfolgreiches 2014.

Auch möchten wir uns für die wieder
sehr schöne Fahrt ins Blaue bedanken.

Alles Gute und liebe Grüße
Elfriede Schettler und Mitreisende :-)

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 28. Oktober 2013
Dankeschön - Fahrt 25-27.10.2013
Das Reisejahr mit vielen tollen Fahrten und eindrucksvollen Erlebnissen geht nun zu Ende.
Die Saison 2013 wurde wieder standesgemäß und gebührend gefeiert.
Mit einer großen Reisegruppe von insgesamt ca. 250 Teilnehmern und 5 Reisebussen fuhren wir nach Bad Salzuflen in ein tolles Maritim Hotel.
Uns erwertete ein Programm mit vielen tollen Überraschungen wie z.B. die Externsteine und in Dortmund ein Besuch des Station BVB Borussia.
Überkrönt wurde dies aber alles von dem wunderbaren Galaabend mit ausgelassener Stimmung-Spaß-Tanz-Musik-tollen Essen und Tombola bei der es wieder tolle Preise zu gewinnen gab.
An das nette Krebühl Team sage ich " Danke " und tschüss bis nächstes Jahr.

Mit freundlichen Grüßen Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 15. September 2013
Mecklenburger Seenplatte 10.-15.09.2013
Zu dieser spätsommerlichen Jahreszeit befuhr ich dieses mal mit einer insgesamt 31-köpfigen Reisegruppe und Armin Weiand als Fahrer den wunderschönen Nordosten deutschlands. Nun zurückgekehrt von einer großartigen Reise und ständig zunehmender Begeisterung spreche ich gerne wieder mein dickes Lob für die Firma Krebühl aus. Wir haben viel schönes und interessantes erlebt und gesehen, zu Lande mit dem Bus - zu Wasser mit dem Schiff.
Dem besonderen Dank der Gruppe und mir geht dieses mal an Armin Weiand - einem wirklich exzellenten und zuvorkommend freundlichen Fahrer.

Mit freundlichen Grüßen Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Doris und Günther Scherer und Oswald aus Osthofen vom 23. August 2013
Romfahrt
Ein Dankeschön an Armin für die gute Betreuung !!! Hinn-und Rückfahrt,und auch Rom waren ein Tolles Erlebniss . Gruss von Doris und Günther .

Gästebucheintrag von Gabriele Fritz aus Worms-Abenheim vom 16. August 2013
ROM 10.08.2013-16.08.2013
Eine wunderschöne Fahrt (wie auch die Rügenfahrt 2012) mit Armin.Man fühlt sich einfach sicher. Hotels super.Immer wieder!!! Liebe Grüße Gabriele und Hans-Willi Fritz

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 13. August 2013
Schweiz - Glacierexpress 09-13.08.2013
Dieses mal entführte es mich zusammen mit einer insgesamt 35-köpfigen Reisegruppe zusammen mit Udo Krebühl als Fahrer in die schweizer Hochalpen. So hoch wie die Berge war wohl auch die Faszination aller Teilnehmer über erlebtes und gesehenes. Landschaftseindrücke unvergleichlicher Schönheit, zwei tolle Zugfahrten und sogar eine am 4.ten Tage ermöglichte Gondelfahrt hinauf zum kleinen Matterhorn und das auch noch bei allerbesten Wetter - ein kleiner Traumurlaub.
Von mir ein dickes Kompliment an das gesamte Krebühl-Team für die sehr gute Organisation und Vorbereitung, - ein dickes zusätzliches Lob an Udo Krebühl für die freundliche Betreuung und fahreriche Leistung der gesamten 5 Tage.
Krebühl-Reisen für mich das Busreiseunternehmen Nr.1

Gästebucheintrag von Karin Rees-Hofem aus Mainz vom 24. Mai 2013
Flandern 17.05.-20.0513
Liebes Krebühl-Team,
aufgrund negativer Omnibusreisen-Erfahrungen habe ich mich von meiner Freundin überreden lassen, diese Reise zu buchen... und ich bin sehr zufrieden! Die Reise war von Anfang an optimal organisiert und ich habe mich während der gesamten Reise sehr gut aufgehoben gefühlt, was sicherlich auch daran lag, dass das Ehepaar Krebühl uns perfekt umsorgt hat. Auch die Gespräche mit den anderen Gästen (zumeist Stammkunden) zeigte ein sehr positives Echo und man gab uns Tipps für weitere Reisen, die wir unbedingt mit Krebühls machen sollten. Mein Fazit: Es wird sicherlich nicht meine/unsere letzte Reise mit diesem Unternehmen gewesen sein und ich kann es nur weiter empfehlen.

Gästebucheintrag von Christa Oswald aus Gimbsheim vom 12. Mai 2013
Riviera - Alassio 02.05. - 08.05.2013
Hallo liebes Krebühl-Team und besonders
lieber Udo, danke für die Grüße aus Alassio, wo wir uns 6 Tage sehr wohl gefühlt haben. Wie bei Krebühl -Reisen nicht anders gewohnt, haben wir wieder schöne und erlebnisreiche Tage verbringen
können,mit einem Fahrerder "Extraklasse".
Wenn wir gesund bleiben, war das sicher nicht unsere letzte Reise.
Danke und herzliche Grüße
Christa + Adolf Oswald

Gästebucheintrag von Ursula und Richard Stephan aus Nauheim vom 25. März 2013
Schnäppchenreise Toskana vom 14.03. bis 17.03.2013
Die Toskanafahrt war super und der Preis ein wahres Schnäppchen. Für nur 275 € Halbpension, Städteführung Pisa, Besichtigung der Kamelienblüte ...Schade, dass der Superpreis nur 16 Personen gelockt hat. Für uns Reisende war es spitze, nur eine so kleine Gruppe. Hochachtung der Firma Krebühl-Reisen, dass trotz der geringen Beteiligung die Reise zu stande kam. Auch war unser Fahrer Armin Weiand ein sehr sicherer und umsichtiger Fahrer, mit ihm fährt man immer wieder gerne mit.

Gästebucheintrag von Ursula und Volker Kohl aus Nierstein vom 22. März 2013
Toskana-Reise vom 14.03. - 17.03.2013
Hallo, wollten uns auf diesem Wege recht herzlich bedanken für die toll organisierte Toskana-Reise. Besonderes Lob an unseren Fahrer Armin Weiand. Er meisterte alles ruhig, gekonnt und gelassen. Wir konnten uns ganz zufrieden in unsere Sitze fallen lassen. Das war nicht unsere letzte Reise und freuen uns schon auf die nächste Krebühl-Reise.

Gästebucheintrag von Elfriede Schettler aus Worms vom 09. November 2012
Dankeschön-Fahrt 2012
Liebes Krebühl-Team
ich möchte mich auch im Namen meiner 7
Mitreisenden herzlich für die wieder einmal gut gelungene Fahrt ins "Blaue" bedanken.Wir haben uns sehr
wohl und gut betreut gefühlt.

Liebe Grüße
Elfriede Schettler

Gästebucheintrag von Gisela Baarck-Müller aus M A I N Z vom 14. Oktober 2012
Jahrgangsausflug 2012 in die Provence
wieder einmal fuhr unser Jahrgang 1941/42 aus Mainz-Mombach mit Krebühl Reisen, dieses Mal in die Provence. Der Bus war voll besetzt, von uns 27, und wir hatten 8 Tage ein volles, erlebnisreiches Programm. Haben wirklich viel gesehen und erlebt. Wir hatten 2 gute Hotels (da Hin- und Rückfahrt 1 Zwischenübernachtung)einen tollen Fahrer (den ich schon ein 3 X hatte), der sich gut auskannte und uns auch während der Fahrt gut versorgte und uns bei Laune hielt. Herr Krebühl vielen Dank für diese wunderschöne Reise, die uns nur in guter Erinnerung ist, auch im Namen meines Jahrganges, mit herzlichem Gruß aus Mainz-Mombach, hoffentlich bis nächstes Jahr, vielleicht in die Bretagne,
Gisela Baarck-Müller

Gästebucheintrag von Britta Ravensberger aus Dalheim vom 06. Oktober 2012
Italienische Riviera.

Hiermit möchte ich mich recht herzlich bedanken für die tolle Fahrt an die Italienische Riviera.Das Wetter spielte mit und wir haben wie immer sehr viel gesehen.Hotel und Essen war gut.Auch bedanken wir uns bei unserem Fahrer Armin der uns wieder gut nach Hause brachte.

Liebe Grüsse Britta Ravensberger
Irmgard Erben
Heide Butscher.





Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 22. Juli 2012
Nordfriesland - Dagebüll 17.07 - 22.07.2012
Dieses mal entführte es mich in den obersten Norden deutschlands. Zusammen mit dem Fahrer Armin Weiand und einer insgesamt 33-köpfigen Reisegruppe ging es dieses mal auf eine wundervolle und sehr erlebnisreiche Fahrt ans Wattenmeer. Nun von einer 6-tägigen Reise zurückgekehrt spreche ich gerne wieder meine weiterempfehlung für Krebühl-Omnibusreisen aus. Es macht mir wieder und wieder Spaß und Freude mit dabei zu sein. Reiseprogramm, Organisation, Preis-Leistungsverhältniss und letztendlich der Fahrer sind TOP+++

MfG Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Gerd Clemens aus Hamm am Rhein vom 01. Juli 2012
Reise in die Schweiz
Schon seit vielen Jahren wollte ich eine Bahnreise mit dem Glacierexpress und mit dem Bernina machen. Auch wenn wir vor vielen Jahren erst ein Mal eine Busreise unternommen hatten, haben ich und meine Frau spontan das Angebot der Firma Krebühl für die Reise in die Schweiz gebucht. Was wir dann erleben durften war viel viel mehr als wir erwartet haben. Die 5 tägige Reise war sorgfältig geplant. Auf der Hinreise blieb sogar noch etwas Zeit für einen Umweg zur Via Mala Schlucht. Die Hotelzimmer und das Essen waren perfekt und die 2 Bahnfahrten waren atemberaubend.
Das alles wurde noch getoppt durch einen wunderschönen Aufenthalt in Zermatt. Bei schönstem Sonnenschein fuhren wir mit der Seilbahn zum Kleinen Matterhorn. Auch für diese Seilfahrt hatte Herr Krebühl einen Sonderpreis ausgehandelt. Die Fahrt auf 3880 Meter war es jeden Euro wert. Auch die Rückfahrt durch die Schweiz wurde verkürzt durch sachkundige Erklärungen.
Wir fühlten uns bei der Reise nicht transportiert sondern bestens aufgehoben.
Man spürt das permanente Bemühen der Verantwortlichen der Firma Krebühl einen besonderen Service zu bieten.
So werden meine Frau und ich doch noch zu Freunden der Busfahrt, denn das war sicherlich nicht unsere letzte Reise mit der Firma Krebühl. Vielen Dank nochmals.

Gerd und Gaby Clemens Hamm am Rhein

Gästebucheintrag von Heinz u. Rosemarie Fehres aus 55218 Ingelheim vom 19. Juni 2012
Rumänien-Besuch bei Dracula....
Liebe Familie Krebühl,
Wir wollten uns für die tolle Rumänien Reise bedanken. Es hat uns sehr gut gefallen, ob Kirchen, Klöster, die Karpaten oder Draculas Schloß....alles war sehr interessant und wirklich eine traumhafte Reise. Auch die Unterkünfte und die Verpflegung waren bestens. Wir werden die Reise weiter empfehlen und freuen uns schon auf die nächste Tour nach Ungarn im kommenden Jahr.
Herzliche Grüße
Heinz und Rosi Fehres

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 08. Mai 2012
Lago Maggiore und Piemont 04-08.05.2012
Dieses mal führte es mich zusammen mnit einer insgesamt 28-köpfigen Reisegruppe und dem Fahrer Armin Weiand nach Norditalien.
Nun von einer kurzweiligen 5 tägigen Reise glücklich und begeistert zurückgekommen kann ich wieder von sehr schönen Erlebnissen in Verbindung mit einen tollen Reiseprogramm, einem hervorragenden Hotel, einem exzellentem Reisebusfahrer berichten.
Mit voller Überzeugung empfehle ich gerne das Unternehmen " Krebühl-Omnibusreisen " weiter.
Kaum von der einen Reise zurück freue ich ich mich schon wieder auf die Nächste.

Mit freundlichen Grüßen Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Monika u. Jürgen Günther aus 67547 Worms vom 18. März 2012
Kurzreise nach Wien 08.03-11.03.2012
toller Bus; Fahrer sehr nett
angenehme Fahrt
Haben viel gesehen

Gästebucheintrag von Hannelore & Wolfgang Pletsch aus Boppard vom 17. März 2012
Kurzreise nach Wien 08.03 - 11.03 .2012
Toller Fahrer. Klasse Bus,
schönes Hotel in zentraler Lage!
Rundum eine prima Fahrt!

Danke und weiter so.

Gästebucheintrag von Christa Oswald aus 67578 Gimbsheim vom 06. November 2011
Dankeschön-Fahrt 28.10. - 30.10.2011
Wochenende der Highlight's für Augen, Ohren
und Gemüt !!!
Danke liebes Krebühl-Team
Gruß
Christa + Adolf Oswald

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 31. Oktober 2011
Dankeschön - Fahrt 28-30.10.2011
Dieses Jahr führte uns die Saisonabschluss- und Dankeschönfahrt ins Blaue nach Bonn über einge sehr interessante und gut geplante Umwege wie z.B. die Abtei Maria Laach und viele mehr.
Es war wirklich ein großartiges Event zum Abschluss der Saison 2011.
Ich bin sehr begeistert von der insgesamt tollen Durchführung, von der guten Stimmung aller Teilnehmer, der super Planung die das Krebühl-Team erarbeitet hat.
Ich wünsche allen die meinen Gästebucheintrag lesen können und dem mgesamten Krebühl-Team alles Gute weiterhin und viel Erfolg.

Euer Freund-Kunde-Gast u.s.w. ( grins ) Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Annelie und Arthur Gellineck aus Hamm vom 22. August 2011
Nordkapreise 17.07-01.08.2011
Nun ist unsere Reise schon ein paar Tage her und wir konnten alles ein bisschen sacken lassen. Es war einfach phantastisch. Ein Highlight nach dem anderen, dazu das tolle Wetter, besonders am Nordkap(Gut bestellt!), erst jetzt kann man es fassen. Vielen Dank an Udo und das Organisationsteam für die wundervolle Reise.Es war unsere erste Krebühlreise, aber sicher nicht die letzte.

Gästebucheintrag von Maria und Richard-Horst Wolff aus Köngernheim vom 14. August 2011
Reise nach Dresden vom 08.08-11.08.2011
Ob wir dieses Jahr nach Wien, Südengland, Provence oder wie diese Tage nach Dresden, es ist immer ein Genuss mit Krebühl-Reisen zu reisen.

In den erstklassigen Reisebussen mit den sehr erfahrenen Busfahrern, ob es jetzt der Herr Heinz Jäger, der Herr Armin Weinand oder der Herr Udo Krebühl war, man fühlst sich so sicher wie im eigenen Wohnzimmer.

Die Routen, die Sehenswürdigkeiten, die Hotels und die Stadtführer haben alle eine besondere Klasse, zeugen von einer sehr akribischen Vorbereitung jeder Reise.

Wer noch keine Reise mit diesem Omnibusbetrieb gemacht hat, sollte es schleunigst tun, um sich davon zu überzeugen, wobei es nicht zu ausschliessen ist, dass es einmal auch anders sein kann !

Ob es für uns in diesem Jahr noch eine Reise geben wird, steht bei uns noch nicht fest, aber wir freuen uns riesig auf die Abschlussreise im Oktober, die im letzten Jahr, wie auch alle anderen, wunderbar abgelaufen war.

Herzlichst,
Maria und Richard-Horst wolff

Wir wünschem dem Reiseunternehmen auch weiterhin viel Erfolg.

Gästebucheintrag von brigitte Beltz aus Rheindürkheim vom 10. August 2011
Reise zum Nordcapp
Möchte mich an dieser Stelle nochmals herzlich bedanke an Udo und das Tim das
von Gimbsheim aus die Fäden zieht.Es war für mein Mann, so auch für mich ein unvergessenes Erlebniss gut Organisiert.Danke.

Gästebucheintrag von Doris Orth aus Hamm am Rhein vom 08. August 2011
Nordkapreise 16.07.-01.08.2011
Liebe Familie Krebühl,
ich kann mich nur an das Lob von Inge aus Bodenheim anschließen.
Es war eine SUPER-Reise bei SUPER-Wetter in einer SUPER-Landschaft mit einem SUPER-Busfahrer(Udo Krebühl)eine SUPER-Organisation und einer tollen Reisegruppe.

Vielen Dank!

Gästebucheintrag von Inge aus Bodenheim vom 03. August 2011
Nordkapreise im Juli 2011
wem es nicht zu viel ist, 8000 km mit dem Bus und mehr als 2000 km mit Schiffen zu fahren und wer eine wunderschöne Landschaft mit herrlichen Ausblicken erleben will, der sollte auf jeden Fall eine solche Reise unternehmen.
Eine super Organisation (Dank an Frau Krehbühl - danke auch für die aüßerst praktische Tasche!), eine nette Reisegruppe von insgesamt 32 Personen, ein absolut sicherer Fahrer (Herr Krehbühl) - der auch in widrigen Situationen die Ruhe und den Überblick behält (Dank auch an Günther für`s Schalten - Info für Insider) - machten die Reise zu einem besonderen Erlebnis. Hinzu kam noch das Glück mit dem Wetter: wer erlebt schon das Nordkap im Sonnenlicht bei angenehmen 15°C.
Vielleicht noch ein kleiner Verbesserungsvorschlag: bei der letzten Reise mit der Fähre von Göteborg nach Kiel waren wir in Innenkabinen untergebracht. Allerdings ist eine solche Kabine bei Klaustrophobie ungeeignet. Bei einem entsprechenden Preisaufschlag würde der ein oder andere sicherlich auch die etwas teurere Außenkabine buchen.


Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 31. Mai 2011
Südengland 25. - 31.05.2011
Zusammen mit Herrn Udo Krebühl als Fahrer und einer insgesamt 20 köpfigen Gruppe entführte es mich dieses mal nach Südengland.

Schon seit mehreren Jahren als Stammkunde von Krebühl-Reisen zieht es mich immer wieder mit in die Ferne weil man sich wirklich immer auf eine sehr gute Organisation und auf ein top Reiseprogramm verlassen kann.

Es hatte mir auch dieses mal wieder großen Spaß berreitet mit an Bord des Reisebuses gewesen zu sein und gemeinsam mit den vielen netten Reiseteilnehmern z.B. die Stonehenge, Lanhydrock und vieles mehr besichtigt zu haben.

Ich freue mich schon wieder auf die nächste Reise .

Gästebucheintrag von Rolf Sickert aus 55237 Flonheim vom 26. Mai 2011
Toskana-Reise 15.05. bis 22.05.2011
Verehrtes Krebühl-Team,
einige Tage des Einlebens wieder in Rheinhessen, die Toskana-Reise werden wir nicht vergessen.
Was wir erleben durften, war ganz toll, das
Programm war wunderschön und genügend voll.
Besichtigungen von Lucca, Siena, Rapollo mit Portofino waren herrlich und außerdem
wurden wir überall von gutaussehenden Stadt-Führerinnen betreut.
Das Größte für uns persönlich:
Ich war mit meiner GIS(el)A auf dem schiefen Turm von PISA!
Das Hotel war prima, das Wetter sehr schön
und abends konnten wir immer am Meer spazieren gehn.
Unser "BOSS" Udo hatte auch wirklich an alles gedacht und die besten Getränke und
Zwischen-Mahlzeiten aus Rheinhessen mitgebracht.
Überhaupt war UDO wohl ohne Frage, unser Held dieser tollen Tage, er brachte uns gut hin und wieder gesund zurück. Dies ist nicht immer leicht, denn die Entfernung war schon ein weites Stück.
Unsere Erinnerungen und unsere vielen Fotos werden wir allen Freunden und Bekannten preisen:
Die nächste Fahrt geht wieder mit
" KREBÜHL-REISEN ".

Herzliche Grüße aus Flonheim
von Rolf + Gisela Sickert




Gästebucheintrag von Marion Rudolph aus 55126 Mainz-Finthen vom 25. April 2011
Marokko-Rundreise 02.04-14.04.2011
Es war die erste große Reise mit Krebühl-Reisen und ich möchte dem Krebühl-Team (Udo und Marga)meinen Dank aussprechen für die freundliche Betreuung während der gesamten Zeit und die sehr gute Organisation.
In Marokko wurde die Fahrweise auf manch harte Probe gestellt, was von Herrn Udo Krebühl vorbildlich gemeistert wurde.
Es war für mich eine sehr informative Reise (Land und Sehenswürdigkeiten betreffend) und es wird nicht die letzte Fahrt mit Krebühl-Reisen sein.

Herzliche Grüße
Marion Rudolph

Mainz, den 25.04.2011


Gästebucheintrag von Christa Oswald aus Gimbsheim vom 31. März 2011
Sizilien-Rundreise 13.03. -23.03.2011
Liebes Krebühl-Team,
einmal mehr eine gelungene Reise mit
bleibenden Eindrücken. Bin begeistert von
der bezaubernden Insel mit vielen Natur-
schönheiten und einer immensen Kulturge- schichte. Schönstes Erlebnis - der Ausflug
auf Lipari und Vulcano.
"Udos" Betreuung und Fahrweise ist einfach spitzenmäßig !! Wer seine Gäste so sicher durch Palermo fährt, hat sein Meisterstück gemacht.
Danke!
Bis zu nächstenmal
herzliche Grüße
Christa Oswald

Gästebucheintrag von Stefanie und Rüdiger Spangenberg aus Oppenheim vom 08. Februar 2011
Englandfahrt vom 14.-21.10.2010
Reisebericht Süd-England 2010

Eine erlebnisreiche 8-Tagesreise absolvierte unsere Oppenheimer Reisegruppe, verstärkt durch Teilnehmer aus Guntersblum, Klein Wintersheim, Mainz, Stuttgart und Darmstadt nach Englands Süden.

Kathedralen, Burgen und Herrenhäuser sowie atemberaubende Landschaften im Binnenland und an der Küste ließen an den 8 Tagen keine Langeweile aufkommen und begeisterten alle Teilnehmer, die sich auch abends noch lange in der Lounge Bar über den Tag unterhalten konnten. Wir möchten nicht versäumen, uns bei unserem Fahrer Heinz Jäger für die stets sichere Fahrweise und für die ausgezeichnete Betreuung zu bedanken.

Stellvertretend für die Kommentare der Teilnehmer steht dieses Gedicht:

Englandfahrt vom 14.-21.10.2010 (Lore Hübner)

Man las es im Gemeindebrief,
eine Fahrt nach England rief,
denn Rüdiger und seine Frau
kennen dieses Land genau;
und d’rum meldeten sodann
sich viele Leut’ zum Mitfahr’n an.
Morgens um 4 Uhr ging es los,
und schon war der Schrecken groß,
denn Lore konnt’ ihr’n Pass nicht finden.
Zum Glück gab’s eine Frau aus Finthen,
die führte mit sich deren zwei,
und schon war der Stress vorbei.
Durch Belgien, Frankreich allemal
Führt’ uns die Fahrt an den Kanal.
E’ halb’ Stund’ Tunnel, mer musst’ net warten,
und schon war’n wir in Englands Garten.
Durch schönste Landschaft ging’s entlang,
herzlichst war der Hotelempfang.
In Brighton wohnten wir zwei Tage.
Ihr liebe’ Leut’, ich kann euch sage’:
Hier gab es vieles zu erkunden,
und auch das Essen tat uns munden.
Wir sah’n Arundel und Chichester,
sechs Schwestern dann mit ihrer Schwester,
e’ römisch Villa, den Pavillon,
und weiter ging’s nach Southampton.
Die englisch’ Aussprach’, die ist schwer,
doch ich bemühte mich schon sehr.
Nach Salisbury führt’ uns’re Tour,
und wir staunten wirklich nur;
denn unterwegs, da konnt’ man seh’n
riesengroße Steine steh’n.
5000 Jahre sind die alt,
und sie vergeh’n auch nicht so bald.
Nach Stonehenge später da kam dann
Winchesters Kathedrale dran.
Wir ließen Wells und Bath nicht aus;
Ihr liebe’ Leut’, gut sieht’s dort aus.
Selbst Glastonbury gab’s zu seh’n
Auch wenn da nur Ruinen steh’n.
Alles ist kaputt gemacht,
und ich hab’ nur bei mir gedacht:
Wenn es erstmal repariert,
und mer dann die Leut’ hinführt,
freuen die sich sicher sehr,
und es kommen noch viel mehr.
So fuhren wir durch’s ganze Land,
und was uns allen war bekannt,
kam dann am Dienstagmittag dran:
Wir sahen uns Schloss Windsor an.
Man denkt nicht, welche große Pracht
Für diese „Königs“ ward gemacht.
Gold und Silber – Edelstein,
dort war wirklich alles fein.
Am letzten Tag, kann’s anders sein,
ging’s noch mal in den Bus hinein.
Canterbury war die Stadt,
die man uns sehr empfohlen hat.
Die Kathedrale muss man seh’n,
und auch das Städtchen ist sehr schön.
Die letzten Pfunde legt’ sodann
man noch für Souvenire an.
Noch einmal schlafen, 1-2-3,
schon war die schöne Zeit vorbei.
Sonnenschein, auch für acht Tage,
ändert nichts an uns’rer Lage.
Wir sitzen müde hier im Bus,
die Heimfahrt ist nun mal der Schluss
auch dieser wunderschönen Reise.
D’rum, Rüdiger, ich frag’ Dich leise:
„Wann und wo, wo und wann
ist das nächst’ Stück England dran?

Und, übrigens, nach ein paar Stunden
Hat sich der Pass dann doch gefunden!!!

Sollte vorstehender Bericht Ihr Interesse geweckt haben, so möchten wir auf die folgende Fahrt hinweisen. Am 26.09.-03.10.2011 geht es nach Mittelengland; der Bereich der Cotswolds, von Oxford und Cambridge steht auf dem Programm.

Gästebucheintrag von Lambert Kelters aus Eimsheim vom 03. Februar 2011
Silvester in Berg im Drautal 2010
Silvester im Drautal im
Hotel Sunshine in Berg
27.12.2010 – 03.01.2011

Busfahrer Heinz Jäger

Will wer eine Reise buchen,
heißt es im Katalog zu suchen,
ob passendes dort angeboten.

Man blättert zig mal hin und her,
die Wahl fällt einem wirklich schwer.
Ach, Drautal, ja das wäre doch was!

Papier ist geduldig, wie jeder weiß,
Versprechen sind noch kein Beweis
und alles steht nicht im Katalog.

Zum Beispiel, wer einen dort hin fährt,
wird im Prospekt nicht geklärt.
Obwohl dies von großer Wichtigkeit wäre!

Man kommt zum Bus mit viel Gepäck,
das Zeug muss schleunigst erst mal weg.
Jetzt weiß man auch, wer nun fährt:
Herr Heinz Jäger

Sorgfältig wird unser Hab verstaut,
auf der Reise dem Herrn Jäger anvertraut,
der viel frührer als wir aus dem Bett gestiegen.

Technisches bekommen wir zu hören,
was uns aber nicht soll stören,
solange der Nachbar weiß, wie’s geht.

Als Heinz uns davon unterrichtet,
das großes Geschäft man woanders verrichtet, fühlt man sich voll aufgeklärt.

Heinz fährt uns mit viel Geschick
und mit adlerscharfem Blick,
Kurve um Kurve näher ans Ziel.

Umsichtig, ruhig, mit wenig Worten,
fährt Heinz Jäger uns zu schönsten Orten,
nach Weissensee, Lienz und mehr.

Die Emberger Alm, das war ein Gedicht,
die Majestät der Berge, das Sonnenlicht!
Jedem von uns hat Heinz große Freude bereitet.

Am Neujahrstag bei gemütlicher Runde
erleben wir alle recht fröhliche Stunden,
bei Spearips und Co und toller Musik.

Gestern dann, in Heiligenblut
spürt man wieder, wie gut es tut,
in Gottes Natur, mit Heinz zu verweilen.

Mit Dir Heinz, haben wir das große Los gezogen und bleiben wir Dir deshalb immer sehr gewogen und hoffen auf weitere herrliche Fahrten mit Dir.

Wir fühlen uns gut bei Dir aufgehoben ,
können Deine ruhige Art nur Loben,
dies sei Dir ausdrücklich gesagt.

Alle im Bus wollen Danke Dir sagen und
spendeten ohne jedes klagen.
Nimm, was jetzt von allen kommt,
mit nach Haus mit einem donnernden Applaus.

Lambert Kelters
Eimsheim

Gästebucheintrag von Edwin Günther aus Wachenheim vom 10. Januar 2011
Silvester im Maritim-Hotel Schmallenberg im Sauerland 30.12.2010 – 2.1.2011

Jetzt is es alte Johr erumm
mit alle Heje und Diefe und drumerumm,

jetzt fängt e neies Johr widder o
mit allem Scheene un Schlechte und drumundro.

Es nutzt ka Klache, Jammern und rumeiere,
zum gude Ofang hawwens Krebühls engelade zum Neijohrfeiere.

So mittelfrie simmer losgefahre,
devor und denooch noch ingesammelt etliche Paare.

Es geht no Norde, des ist bekannt,
no Schmallenberg im scheene Sauerland.

Unnerwegs hemmer noch halt gemacht
un uns des scheene Marburg betracht.

Weiter ging die Fahrt durch Wald und Wiese,
mer konnten e herrliche Winterlandschaft genieße.

Uff unsere Ture konnt uns Eis un Schnee net schrecke,
Fahrer un Bus blieben nadirlich nirgendswo stecke.

Im Maritim hemmer uns eigericht wie die Fürste
no dem Motto: kaner soll hungere, friere oder dürste.

Des Büffe moins un obends war superklasse,
so richtig was fer unser roihessisch Rasse.

An Silvester hemmer gedanst, gesunge un gelacht
un Spass gemacht, bis spet in die Nacht.

Jetzt simmer bald widder in heimatliche Gefilde,
geht’s langsam o, treibst net so wilde,

hängt uff de neie Johreskalenner,
denkt dro, die Fahrt war de richtige Johresofangs-Renner.

Dud weiderhin bei alle Leit kund,
wer mit Krebühl reist bleibt jung un gesund.

So saan mer danke de Marga un em Udo Krebühl,
dene is jo fer die Kunschaft iberhaubt nix zuviel,

es Tiem wollen mer aach noch lowe,
die wern immer e bissje in de Hinnergrund geschowe.

Un als Dank fer alles dud sich uff de letschte Fahrt-Etappe
sich meischdens immer aaner en Plastikbecher schnappe,

dodemit is er im Bus sammele gange
un de volle Becher soll jetzt in eier Händ gelange.

Fer eiern unn unsern 2011er Jahresverlauf
ein dreifach donnerndes „Glück auf“, „Glück auf“, „Glück auf“.

Noch emol danke un adschee,
die Fahrt war widder super und wunnerschee!!


Edwin Günther, 1.1.2011
Wachenheim

Gästebucheintrag von Hansjörg Körner aus Dorn-Dürkheim vom 07. November 2010
Glückwünsche
Hallo Liebes Team der Fa. Krebühl-Reisen

Für Euer bevorstehendes Jubiläum im Jahr 2011
wünsche ich Euch alles Gute.

60 Jahre ist schon eine leistung die
andere erst mal leisten müssen.

Viel erfolg auch weiterhin
und viele Grüße aus Dorn-Dürkheim

Hansjörg und Alice Körner

Gästebucheintrag von Elfriede Schettler aus 67547 Worms vom 07. November 2010
Dankeschön-Fahrt 2010
Liebes Krebühl-Team,
auch in deiesem Jahr war es wieder
sehr schön mit euch.
Reise-Leitung,Hotel,Organisation und
die Stimmung einfach suuuper.

Danke für die schönen Tage!!!
bis zur nächsten Reise
grüßt euch herzlich
Elfriede Schettler mit Anhang

Gästebucheintrag von Christa Oswald aus 67578 Gimbsheim vom 01. November 2010
Dankeschön-Fahrt 29.10. - 31.10.2010
Viele, viele Leute, daher oft Stau an gewissen Örtchen -- ansonsten interessantes Programm mit guten Stadtführern besonders in Magdeburg !!!
Spitzenmäßiges Hotel -- Italienisches Büffet am Freitag na ja --- Samstag dafür alles bestens, interessant, unterhaltsam
lustig.
Besten Dank an das Krebühl-Team
für die logistische Meisterleistung
Christa und Adolf Oswald freuen sich schon
auf die nächste Reise!!!!!

Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 02. Oktober 2010
Alassio,Monaco,Nizza 27.09-01.10.2010
Als mitlerweile langjähriger Krebühlkunde schreibe ich auch dieses mal wieder mit Begeisterung diesen Gästebucheintrag.
Das Reiseprogramm war große Klasse, die Sonne lachte und die Stimmung unter allen Teilnehmern war Super. Unser Fahrer war diesesmal Herr Udo Krbühl persönlich, der auch in manch enger Verkehrssituation all sein faherkönnen unter Beweis stellte.
Schon jetzt sage ich: " Ich freue mich schon wieder auf das Jahr 2011, in dem es sicher wieder tolle Reiseangebote geben wird wo ich wieder bei der Einen oder Anderen dabei sein werde ".

Mit freundlichen Grüßen

Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Irmgard und Paul Schultheis aus Ober-Olm vom 16. August 2010
Nordkap vom 15.07. - 28.07. 2010
Eine einmalig schöne Reise mit sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis, die uns sicher sehr lange in Erinnerug bleiben wird. Besten Dank an alle die an der Organisation beteiligt waren. Besonderen Dank an Udo Krehbühl unseren Fahrer, der es verstanden hat die Gruppe immer wieder zu überraschen. Es war unsere erste Reise mit der Firma Krehbühl aber sicher nicht die Letzte.
MfG
I+P Schultheis

Gästebucheintrag von Heinz-Jürgen und Gabriele Vonderheid aus 67551 Worms-Pfeddersheim vom 14. Juli 2010
Glacier-Express 20.06.-24.06.2010
Die Fahrt mit dem Bernina und Glacier-Express war ein tolles Erlebnis. Alles war vom Ehepaar Krebühl bestens organisiert und die Hotels wirklich sehr gut. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Fahrt mit der Krebühl.

Viele liebe Grüße aus Pfeddersheim
H.J. und G. Vonderheid

Gästebucheintrag von Markus Liebmann vom 07. Juli 2010
Usedom 27.06 - 02.07.2010
Dies war für mich berreits die vierte Krebühl-Busreise. Dieses mal ging es mit dem Fahrer Heinz Jäger auf die Insel Usedom. Es war eine Fahrt die von Anfang bis Ende großen Spaß machte. Wieder einmall kann ich nur sagen: " Es war für mich sicherlich nicht die letzte Reise und Krbühl empfhele ich gerne weiter "-

Was allerdings schön wäre, wenn sich auch einmal mehr jüngere Leute für eine solche Busreise begeistern würden.

MfG Markus Liebmann

Gästebucheintrag von Maria und Klaus Jürgen Wiesmann aus 29331 Lachendorf bei Celle vom 06. Juli 2010
Glacierexpress 20.06. bis 24.06.2010
Die Firma Krebühl unternimmt nicht nur Reisen in unsere schöne Residenzstadt Celle, sonder auch wir kommen aus Celle gerne nach Gimbsheim, um an den wunderschönen Busreisen teilzunehmen. Für uns war es die zweite Reise mit der Firma Krebühl.
Diese Reise in die Schweiz mit dem Bernina- und dem Glacierexpress hat uns sehr, sehr gut gefallen. Es war alles bestens organisiert. Eine angenehme Busfahrt, bester Service, gute Hotels und herrliches Wetter. Was will man mehr? Der empfohlene Ausflug auf das Kleine Matterhorn war für uns der Höhepunkt. Ich hätte nie gedacht mit 82 Jahren noch einmal so hoch hinaufzukommen.

Mit herzlichem Dank an Frau und Herrn Krebühl.

Maria und Klaus Jürgen Wiesmann

Gästebucheintrag von Kirsten u. Joachim Wroblewski aus 67593 Westhofen vom 30. Juni 2010
Glacierexpress 20.06. - 24.06.2010
es war eine anstrengende aber eine sehr schöne unvergessliche Reise. Wir bedanken uns bei Ihnen Frau u. Herr Krebühl für die sehr gute Organisation und Betreuung. Mit Sicherheit ist es nicht unsere letzte Reise mit Ihnen.
Bis zum nächsten mal.

Gästebucheintrag von werner diefenbach aus worms vom 19. Juni 2010
toscanareise juni 2010
hallo ich wollte mich auf diesem weg
nochmals bedanken für die schöne reise
es hat alles gepasst
bus mit fahrer udo
hotel war sehr in ordnung
frühstück +abendmenü waren sehr gut
die ausflüge waren wie immer stimmig
macht weiter so
gruß aus worms
fam werner diefenbch

Gästebucheintrag von Beate Hollstein aus Gimbsheim vom 13. Januar 2010
Ehemalige Mitarbeiterin
Hallo,
ganz liebe Grüße an meine ehemalige Chefin und Kollegen. Ich habe mir mal wieder die Homepage angeschaut, und es freut mich, dass ich auf dem Firmenbild in der Rubrik "Über uns" nach 9 Jahren immer noch zum "Inventar" gehöre.
Viel Glück und Erfolg für das Jahr 2010.
Beate Hollstein
Hab ich keine....    

Gästebucheintrag von Werner Reiser aus Hantalgasse 23, 67549 Worms vom 03. November 2009
Dankeschön-Fahrt 2009
Dankeschön-Fahrt von Krebühl-Reisen 2009

Oft kopiert, nie erreicht! Die Dankeschönreise – ein Renner für alle, die ein erlebnisreiches Wochenende im exklusiven Rahmen erleben wollten!

1. Tag: Um 08:30 Uhr ging es von dem Abfahrtsort mit 7 Reisebussen in Richtung Autobahn A 5. Auf der Raststätte Wetterau machten wir die erste Rast. Hier gab es Frühstück aus der Bordküche. Jetzt wurde auch das Geheimnis von dem Reiseverlauf gelüftet. Jeder Fahrgast bekam ein Programmheft über die Reiseverlauf ausgehändigt. „Die Überaschung war gelungen“. In diesem Jahr stand die schöne Stadt Bad Wildungen auf dem Programm.
Anschließend Weiterfahrt nach Alsfeld. Mit sachkundige Stadtführung erkundeten wir die romantische Altstadt mit den vielen Fachwerkbauten. Als weitere Überraschung galt die Einladung in die Alsfelder Stadthalle. Dort ließen wir uns den guten Kaffee und Kuchen munden.
Gegen 15:30 Uhr führte uns die Fahrt weiter zum Maritim-Hotel Bad Wildungen. Nach dem Auspacken der Koffer machten wir noch einen kleinen Spaziergang in Europas größtem Kurpark. Nach dem traumhaften Abendbüffet verlebten wir noch schöne Stunden mit unserer Tischrunde.

2. Tag: Nach dem „alles was das Herz begehrt“ Frühstück, erfolgte eine Stadtrundfahrt durch das schöne Badestädtchen Bad Wildungen. Danach ging die Fahrt durch das Wildecker Land mit dem wunderschön gefärbten Herbstwald bis zum Edersee. Hier machten wir einen kleinen Rundgang über Edersee-Staumauer. Weiter ging es nach Kassel. Nach einer 2-stündigen Pause, die jeder für sich nutzen konnte, fuhren durch den wunderschön gefärbten Herbstwald zum Bergpark Wilhelmshöhe mit dem Herkules-Denkmal. Der Spaziergang durch den durch den Herbstwald und um das Herkules-Denkmal und die Besichtigung der Kaskaden war ein Erlebnis. Am Abend mundete das Galabüffet und der Sekt. Auch das Tanzbein wurde bewegt.
Aber das wäre ja nicht Krehbühl-Reisen, wenn nicht noch eine Überraschung parat wäre; denn zwischen den Tanzpausen wurde eine Verlosung mit schönen Sachpreisen durchgeführt.

3. Tag: Heimreise! Nach dem Frühstück und Koffer laden fuhren wir auf A 7, in Richtung Fulda. Mit sachkundiger Führung besuchten wir das Stadtschloss. Nach einem ausgiebigen
Mittagessen im Maritim-Hotel erfolgte die Heimfahrt.

Ein großes Dankeschön an das gesamte Krehbühl-Team für die gute freundliche Betreuung
während der gesamten Zeit.
Und große Hochachtung für die hervorragende Organisation der herrlichen Tour und der 7 Busse.

Mit freundlichen Grüßen

Waltraud und Werner Reiser


Gästebucheintrag von Gertrud Spingat aus Wiesbaden vom 01. Oktober 2009
Abtenau
Eine ganz tolle Zeit, hatten wir mit dem Jahrgang 1941 in Abtenau.
Alles sehr gut organisiert,TOLL einfach TOLL.
Wünsche alles Gute dem Reiseunternehmen
und denke wir sehen uns noch öfter...

Gästebucheintrag von christa oswald aus gimbsheim vom 13. August 2009
dresden 09.08. - 12.08.09
Auch beim 5. Besuch konnte ich wieder neues
in Dresden entdecken! Die Reise war optimal
organisiert. Hier stimmte das Preislei-stungsverhältnis.
Danke für die schönen Tage, ich freue mich schon auf die nächste Reise mit Krebühl.
Mit besten Grüßen
Christa Oswald

Gästebucheintrag von barbara cornelius aus worms-herrnsheim vom 17. Juli 2009
provence-reise
Reise in die Provence,
ob ein Tal voller Lavendelduft oder Arles, Marseille, Cassis,Canyon du Verdon,Stiere,Pferde in der Camargue- tausend Eindrücke haben wir gesammelt und durch Udos-Sorglos- Paket perfekt organisiert, genossen.Empfehlenswert.
Herzlichen Dank dafür.
Barbara und Christian.

Gästebucheintrag von RUDI MATERA aus DIENHEIM vom 16. Juli 2009
interessante Reisen
Willst du was erleben?- dann Reise, denn Reisen bildet.
Meine Frau und ich haben nun schon einige Reisen mit dem Krebühl-Bus erlebt und und gerade die Erlebnisreise PROVENCE beendet.
Wie immer ein Genuss! Man kann von einer Superfahrt sprechen, weil Busservice, fahrerisches Können, Fahrtroute und persönliche Betreuung ohne Abstriche waren.
Die örtliche Betreuung durch eine kompetente Gästebegleitung war ohne abstriche das Beste.
Wir können das Unternehmen und seine Mitarbeiter weiterempfehlen.
Fazit: Für kleines Geld viel gesehen und erlebt. Rudi & Hanne

Gästebucheintrag von Barbara Winter vom 26. Mai 2009
Reise nach Dresden
2008 mit Ihnen in Dresden, 2009 mit Ihnen in Dresden.
Beide Reisen waren ein tolles Erlebnis.
Die Busfahrt sehr angenehm,das Hotel top, das Programm sehr interessant.
Extra-Wünsche wurden sofort erfüllt.Man fühlte sich in sehr guten Händen.
Die nächsten Reisen werden mit Sicherheit wieder "Krebühl-Reisen".
Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier hundertprozentig.

Gästebucheintrag von Waltraud und Werner Reiser aus 67549 Wormsreiser-worm vom 14. Mai 2009
820. Hafengeburtstag in Hamburg
820. Hafengeburtstag

Anfang Mai ist es wieder so weit. Hamburg feiert den Geburtstag des Hafens an der Elbe. Das Wasserprogramm zieht sich hin von der Kehrwiederspitze bis zum Museumshafen Oevelgönne. Das Highlight des Geburtstages ist das Große Einlaufen und Auslaufen von Großseglern, Traditionsschiffen und Sportbooten.

Auf dem Land sorgen Musikbühnen für Unterhaltung und Getränkestände für die Stimmung. Aber auch für die kleinen ist was dabei.

So gibt es an jeder Ecke Fahrgeschäfte wo die Kinder mitfahren können. Am Samstag gegen 22:30 Uhr gibt es ein spektakuläres Feuerwerk was sehr schön anzusehen ist.

Das Luftprogramm ist sehr sehenswert. Es wird Live eine Rettungsaktion mit einem Helikopter gezeigt. Des Weiteren werden auch Rundflüge mit dem Ballon oder einem Helikopter angeboten.

Die Reise am 07.05 bis 10.05.09 nach Hamburg zum 820. Hafengeburtstag war eine wunderbare Sache. wir waren mit der Leistung und unserem Busfahrer "Armin" sehr zufrieden. Gern nehmen wir ihre Dienste wieder in Anspruch, darum sagen wir, das letzte mal mit Krehbül-Reisen war es bestimmt nicht. Danke an Armin und das Team Krehbül-Reisen.
Wir freuen uns jetzt schon auf die „danke schön Fahrt“.

Mit freundlichen Grüßen

Waltraud und Werner Reiser


Gästebucheintrag von Markus Liebmann aus Mainz vom 13. April 2009
Istrien 09-13.04.09
Istrien ist eine Halbinsel Kroatiens mit traumhaften Stränden , rotopmantischen kleinen Städten und einer vielerorts malerischer Landschaft.
Die 5-tägige Reise, auf die ich mich schon lange zuvor gefreut hatte war wirklich wunderschön und durch und durch ein voller Erfolg. Das Wetter ganzzeitlich sonnig und bei ca. 25 Grad, eine super Stimmung unter allen Mitreisenden, ein Reisebus in dem das Mitfahren Spaß macht und einem Top Busfahrer ( Herr Krebühl persönlich )- was will man mehr ? Ich bin auf jeden Fall absolut begeistert.
Für mich war dies nun berreits die dritte Krebühl-Reise und es werdeen ganz sicher noch viele folgen.

Mit freundlichen Grüßen Markus Liebmann


Gästebucheintrag von Maria Christ aus Lörzweiler vom 09. April 2009
Sizilienreise vom 29.03 - 06.04.09
Sizilien eine Reise wert
mit Krebühlreisen unbeschwert.
Im komfortalblen Bus man sitzt bequem,
ja diese Reise sie war schön.
Der Busfahrer Udo Krebühl
führ uns wie ein kleiner Gott
versorgte uns in de Pausen,
mit Getränken, Suppe, Würstchen und Brot.
Für ihn ist jeder Dank zu klein,
wir bleiben in Zukunft nicht mehr gern daheim.
Darum wollen wir alle willkommen heißen,
wir fahren gern mit Krebühlreisen!

Gästebucheintrag von Birgit + Karl-Heinz Gebhardt aus 74348 Lauffen vom 12. März 2009
Everskireise vom 21.2.-28.2.2009
Gut gelaunt traten wir am Samstag den 21.2.09 mit unserer Gruppe(Ed,Wilhelm,Rosi
Wolfgang,Reinhard,Karl-Heinz,Daggi und
Birgit unsere Ski-Ausfahrt nach Südtirol an.Da es der Samstag vor Fasching war,sind
wir unterwegs nicht alleine gewesen.Doch das konnte uns die gute Laune nicht verderben. Es war schon dunkel,als wir im
Hotel Wiedenhofer in Terenten ankamen.Wir
wurden sehr freundlich aufgenommen,das Personal war immer zuvorkommend und nett.
Das Frühstück und Abendessen war reichlich und sehr gut.Wir waren mit dem
Hotel rundherum zufrieden.
Noch am Abend stellte sich unser Ski-
begleiter Michel mit seinem Programm vor.
Er begleitete uns täglich im Bus zu den Skigebieten und wer wollte,konnte mit ihm
skifahren.Michel ist ein richtiger Südtiroler Bub,der mit großer Leidenschaft
über Land und Leute berichtete. Es war
interessant,ihm zuzuhören.
Das Wetter und der Schnee waren in dieser
Woche ein Traum.Täglich andere Skigebiete und traumhafte Ausblicke auf die umliegenden Berggipfel.
Auch mit dem Programm am Abend waren wir
zufrieden.Da es in Terenten auch einen kleinen Hang mit Nachtskilauf gab,gingen einige von uns am Donnerstag abend für ein
paar Abfahrten auf den eisigen Hang.Für sie war es eine Mordsgaudi.
Zum Schluß möchten wir uns natürlich auch
bei Udo für seine perfekte und umsichtige
Fahrweise und Betreuung bedanken.
Bei der An-und Abreise hat er uns mit Würstchen und Getränken versorgt.Nach dem
Skifahren stand schon der Glühwein bereit,
der Kühlschrank war gefüllt.Das Ein-und Ausladen der Skier war Chefsache und funktionierte hervorragend.Auch das
Koffer laden verlief perfekt ohne Chaos.
Leider ging die Woche viel zu schnell vorbei.Wir haben wieder neue Leute kennen-
gelernt und alte Bekannte getroffen.
Als wir am Samstag früh nach Hause fuhren,
verabschiedete sich Südtirol mit einem
herrlichen Sonnenaufgang von uns.
Am nächsten Tag schlug das Wetter um -
Tja - wenn Engel reisen.....

Gästebucheintrag von Werner und Waltraud Reiser aus 67549 Worms vom 11. November 2008
Dankeschön-Fahrt von Krebühl-Reisen 2008
Dankeschön-Fahrt von Krebühl-Reisen 2008

Am Freitag den 07.11.08 ging es in Worms pünktlich los,
unsere Freude auf die Fahrt war riesengroß.
Am Hunsrück war die erste Rast,
das hat uns Allen sehr gut gepasst.
An der Raststätte Ville angekommen,
haben wir uns sofort die guten Würstchen aus der Bordküche vorgenommen.
Anschließend ging es nach Oberhausen zum CentrO - unser Traum,
doch reichte die Zeit dort kaum.
Danach ging die Fahrt weiter zu dem Maritim-Hotel in Gelsenkirchen
das Ruhrgebiet wir gestreift, der Wunsch auf Schalke war gereift.
Den Abend hatten wir dann im Saal Maritim verbracht,
dabei viel gegessen und sehr viel gelacht.
Am Samstag brachen wir zur Besichtigungstour der Veltins-Arena auf Schalke auf,
was ein unvergängliches Erlebnis war nach der Besichtigung des Schalke-Museums
und dem Freigelände ging die Fahrt weiter zu der Gaststätte "Schacht III" was früher der Speisesaal für Bergleute der Zeche Nordstern war, das Essen gut bürgerlich und das Alt nahm seinen Lauf.
Die "Villa Hügel" in Essen das ehemalige Wohnhaus der Familie Krupp haben wir besichtigt,
ein bisschen Kultur ist eben wichtig
Wieder im Hotel angekommen gab es ein Bunter Abend, mit Empfangscocktail, Gala-Buffets
und Tombola, für Unterhaltung und Tanz spielte ein Alleinunterhalter sehrgut auf, der auch schon auf dem Traumschiff gastierte. Ein Hoch auf das Krebühl-Team das den Verkauf und den Verlauf
der Tombolaose hervorragend organisierte.
Am Sonntag nach dem wir im Saal Maritim noch ein First Class Frühstück ein genommen haben,
und unsere Koffer verstaut hatten ging die Fahrt nach Düsseldorf, mit Stadtrundfahrt und Führung.
Zum Mittagessen kehren wir noch einmal ein, das war für uns Alle sehr fein
Ein besonderes Lob an Fahrer Heinz und seine Bordstewardess und Fremdenführerin Jenny,
den wir für weitere Fahrten in seinem First-Class-Bus gerne wieder wollen.
Der Heinz kennt sich in unserem Lande gut aus,
mit dem Bus kommt er aus den engsten Parkplätzen raus.
In den Maritim Hotels genießen wir das Frühstücksbüffet sehr,
und freuen uns wenn das Angebot wird mehr.
Wir wollen herzlichen Dank sagen,
und sicher die nächste Fahrt wagen!

Ein großes Dankeschön an das gesamte Krehbühl-Team für die gute freundliche Betreuung
während der gesamten Zeit.
Und große Hochachtung für die hervorragende Organisation der herrlichen Tour und der 6 Busse.

Mit freundlichen Grüßen

Waltraud und Werner Reiser

Gästebucheintrag von Joachim Stoeffler aus Sindelfingen vom 29. April 2007
Oh - falsche Internetadresse!
So klappt der Gegenbesuch natürlich nicht. Sorry habe die Internetadresse korrigiert! Gruß aus Sindelfingen!
www.jomotours.de    

Gästebucheintrag von Joachim Stoeffler aus Lange Anwanden 42 vom 29. April 2007
Viele Grüße aus dem Schwabenland!
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen. Gefällt mir gut euer Programm. Freue mich auf den Gegenbesuch. Viele Grüße aus dem Schwabenland. Euer jomotours-Team, Joachim Stöffler
http://www.jomotours.de    

Gästebucheintrag von Wilma Beck aus Dolgesheim vom 03. Juni 2006
Glacier-Express
Wir hatten fünf unvergessliche Tage in der Schweiz. Es war unsere erste Busreise und bestimmt nicht die letzte. Wir sind begeistert von der sehr guten Organisation der Reise. Da hat alles gestimmt. Krebühl-Reisen kann man nur weiter empfehlen. Bis zum nächsten Mal.

Gästebucheintrag von Birgit Huber aus La Listada vom 10. April 2006
Eure schöne Seite
Sehr schöne Seite. Freue mich über einen Gegenbesuch. Sonnige Grüße Birgit
http://www.sonnige-kanaren.de    

Gästebucheintrag von Stephan Schwarz vom 13. Januar 2006
Krebühl Reisen
Krebühl Reisen heist: Besonders Reisen, Klasse Page. Kompliment!
members.aol.com/slotrennbahn    

Gästebucheintrag von Gerda Klingenfuß vom 31. Oktober 2005
Neugierde
Hallo liebe Kollegin, lieber Kollege,
wie habt Ihr das geschafft so weit oben zu stehen wenn Omnibusreisen in Google abgefragt werden???????
Eure Seiten gefallen mir sehr gut, schaut doch auch mal auf unsere:www.gerda-klingenfuss.de
auf bald
Gruß
Gerda Klingenfuß
www.gerda-klingenfuss.de    

Gästebucheintrag von Nadja Galetzka vom 29. Juli 2005
Greetings
Habe heute eure Seite angesehen und fand sie ganz schick, deswegen schöne Grüße aus NRW! Schaut doch bei uns auch mal rein: www.life-go.de
Außerdem suchen wir noch nach Redakteure für alle Bereiche!
www.life-go.de    

Gästebucheintrag von Uwe Schulze vom 01. Juli 2005
Link
wollte mich mal wieder in Euer Gästebuch eintragen. Seht Euch mal meine neue Homepage an! Warte als "Fastrentner" darauf, wieder für Euch zu verreisen.
www.highwayman-uwe.de    

Gästebucheintrag von Uwe Schulze vom 29. Oktober 2004
Überraschungsfahrt
Wer möchte eine Super Überraschungsfahrtim Herbst mit Krebühl - Reisen mitmachen?
Keiner erfährt, wohin die Fahrt geht!!!
Drei tolle Tage, mit allen Fahrzeugen der Krebühl - Flotte!!! Zu einem Sensationspreis von 130.- EUR.
Interessenten melden sich gleich im Büro von Krehbühl - Reisen!
Ich fahre auch mit - als Fahrer!
www.uwe-schulze.de    

Gästebucheintrag von Marcus Weiss vom 29. Oktober 2004
Radreisen
Hallo Udo was macht der neue RADANHÄNGER?
www.weiss-nesch.de    

Gästebucheintrag von Christopher Gaska vom 17. November 2003
Glückwunsch
Meinen Glückwunsch zum Internetauftritt. Eine Webseite, die inhaltlich wirklich interessant und informative ist. Viel zu bieten hat und userfreundlich zu navigieren ist. Danke für die vielen Tipps. Werde Eure Seite auch an meine Kundschaft weiter empfehlen. Gruß aus Monschau Christopher
Wenn Sie mal Interesse an einem virtuellen Gegenbesuch haben, rufen Sie einfach
http://www.graf-rolshausen.de
auf. Wir freuen uns über jeden netten Eintrag in unser Gästebuch.
www.graf-rolshausen.de    

Gästebucheintrag von Road Dogg vom 17. November 2003
Link
Mahlzeit!
Wollt nur sagen, dass krebuehl-reisen Partner von KGM ABI2001 ist (wegen der Werbung in der Abizeitung ;-) ). Folglich ist die Seite auch gelinkt: Schaut unter "Abizeitung" --> "Partner"
Ursprünglich wollte ich keine Werbung auf der Abipage, aber ihr habt uns sehr geholfen...

RoadDogg grüßt Familie Krebuehl
kickme.to/abi-2001    

Gästebucheintrag von Christian Krebühl vom 17. November 2003
Gruß
Na hallihallo, ich bins dein Sohnemann.
Ich wollte dir nur noch mal meine Glückwünsche überreichen, dass die Seite wirklich ganz gut geworden ist. Nebenbei muss ich nätürlich noch mal anmerken(hier im www wo´s hoffentlich jeder liest) wie ich mich wieder auf die diesjährige Skifahrt freue. Also Leute, wenn ihr euch mal wieder richtig im Pulverschnee austoben wollt...Mitfahren!!!!!
www.Krebuehl.com    

Gästebucheintrag von Fritz Winter vom 28. Juni 2003
Neuer Reisebus
Hallo liebes Krebühltaem,

habe am Samstag durch Zufall Eueren neuen Reisebus (Setra) besichtigen können. Ich muß Euch ein großes Kompliment machen der Bus ist "Spitze"
Einziger Wehrmutstropfen leider kein Mercedes.
Ich wünsche Euch liebes Taem, weiterhin alles Gute (vor allen Dingen immer volle Buse)und allzeit gute Fahrt.

Mit freundichen Grüßen

Fritz Winter

PS. Vielleicht ist der nächste Reisebus wieder ein Daimler liebe Marga !!!

Gästebucheintrag von jacques junghans vom 03. Juni 2003
huhu
Ja schau an,
schöne Webseite habt ihr da.Hatte doch mal rein zufällig euren Firmennamen in die Suchmaschine getippt und "ding" .........da seid ihr ja:-)
Werde mal öfters hier reinschauen.
Weiterhin gutes gelingen mit der Webpräsenz!

Mfg jacques junghans

Gästebucheintrag von Roland Korn vom 06. März 2003
Allgemein
Extrem coole angebote

Gästebucheintrag von Elfi Straus vom 10. Februar 2003
Homepage
Eine gut gelungene Homepage
Kleiner Tipp:
Wie wäre es mit einem Bild der Inhaberin zwischen Ihrem Büropersonal ?
Weiterhin viel Erfolg für Euch.Es ist schon enorm,wie Ihr den Betrieb durch die sagenhaft gut ausgearbeiteten Reisen durch ganz Europa verändert habt.
Elfi

Gästebucheintrag von Elfi Straus vom 10. Februar 2003
Homepage
Eine gut gelungene Homepage
Kleiner Tip:
Wie wäre es mit einem Bild der Inhaberin zwischen Ihrem Büropersonal ?
Weiterhin viel Erfolg für Euch.Es ist schon enorm,wie Ihr den Betrieb durch die sagenhaft gut ausgearbeiteten Reisen durch ganz Europa verändert habt.
Elfi

Gästebucheintrag von Armin Weiand vom 04. Juli 2002
Liebe Grüße
Hallo Ihr lieben!
Ich dachte schreibe mal etwas ins gästebuch,da die anderen Einträge ja schon
ziemlich alt sind.
Die Homepage finde ich sehr gut,tja nur
das Bild mit den Fahrern müßte doch mal
erneuert werden,soll aber keine kritik sein
nur eine kleine Feststellung. (lach)

Dies schrieb ein festangestellter Fahrer
der sehr froh ist,in dieser Fa.arbeiten zu
dürfen.
Das Verhältnis zur Geschäftsleitung finde ich fantastisch,sie sind nicht nur chefs
nein auch Menschen.
Die chefin hat immer ein offenes Ohr für
die Probleme der angestellten und trägt dazu bei,das sich das Betriebssklima
auf einem hohen Level bewegt.

Wünsche uns allen noch eine lange Zusammenarbeit.

Mit freundlichem Gruß
Armin


Gästebucheintrag von Matthias Ramminger vom 03. Januar 2002
Neujahrsgrüsse
Das neue Jahr hat grad begonnen,
die ersten Vorsätze sind zerronnen.
Was soll s! Es gibt jetzt kein Zurück!
Zum neuen viel Erfolg und Glück!

wünscht Euch Matthias Ramminger

Beim Stöbern im Internet habe ich diesen
Busfahrer-Eignungstest gefunden:

1. Frage: Wenn eine alte Oma in Ihren Bus einsteigen will, machen
Sie folgendes
A - Sie brüllen sie an, weil sie so langsam ist.
B - Sie schimpfen laut vor sich hin, was für eine Bürde alte Leute für
die Gesellschaft sind.
C - Sie warten geduldig, bis sie halb eingestiegen ist und klemmen
sie dann in der Tür ein.

2. Frage: Wenn Sie von einer Haltestelle anfahren, achten Sie
darauf.
A - das vor Ihnen parkende Auto einzudellen.
B - durch ein falsches Blinksignal Verwirrung zu stiften.
C - möglichst vielen Autofahrern den Weg abzuschneiden.

3. Frage: Welche der drei Methoden ist korrekt: Die Namen der
Haltestellen sollen ausgerufen werden, ...
A - wenn die Türen schon wieder geschlossen sind.
B - so daß niemand die Straßennamen versteht.
C - wann immer es Ihnen paßt.

4. Frage: Im Bus stehen mehrere Fahrgäste. Die Ampel ist eben
auf rot umgesprungen. Wie reagieren Sie?
A - Sie preschen noch über die Kreuzung.
B - Sie bremsen so gemächlich, daß sie mitten auf der Kreuzung zu
stehen kommen und den Querverkehr blockieren.
C - Sie treten voll auf die Bremse und erinnern so Ihre Fahrgäste,
sich das nächste mal besser festzuhalten.

5. Frage: Wenn Ihr Bus eine Kreuzung blockiert, sollen Sie...
A - stur abwarten, auch wenn die anderen noch so laut hupen.
B - noch lauter hupen als die anderen.

6. Frage: Wenn es regnet, sollten Sie den Bus...
A - möglichst weit vom Schutzdach entfernt anhalten, damit alle
zusteigenden Passagiere naß werden.
B - möglichst nah am die Haltestelle ranfahren, quer durch die
Pfützen, die sich am Straßenrand befinden.
C - gar nicht erst anhalten.

7. Frage: Wenn Ihnen ein Privatauto den Weg abschneidet, ...
A - überholen Sie es und revanchieren sich.
B - rammen Sie es von hinten.
C - klären Sie Ihre Fahrgäste per Lautsprecher darüber auf, daß es
sich bei dem Idioten nur um eine Frau, einen Ausländer oder
beides zugleich handeln könne .

Gästebucheintrag von Helmut Krebühl vom 27. Dezember 2001
Weihnachtsgrüße
Liebe Familie Krebühl,Liebe Marga,
Ich hoffe, daß Ihr ein besinnliches weihnachtsfest
hattet.Wir hatten das Glück im Kreise unserer Familie
Weihnachten zu Feiern.
Wie Du ja weißt bin ich wieder Großvater geworden.
Der neue Erdenbürger heißt Thyra Marie Krebühl.
Ich wünsch Euch weiterhin Erfolg, auch im neuen Jahr.
In diesem Sinne einen Guten Rutsch.

Herzlichst Helmut Krebühl

Gästebucheintrag von Matthias Ramminger vom 16. Mai 2001
Freundliche Grüsse
Hallo Marga, hallo Udo, Eure Homepage ist super gelungen. Aber ich habe auch nichts anderes erwartet. Also weiterhin alles Gute wünscht Euch Euer Aushilfsfahrer Matthias Ramminger. Und hier noch die Weisheit des Tages: Puenktlichkeit ist die Kunst, richtig abzuschaetzen, um wieviel sich
der andere verspaeten wird.

Gästebucheintrag von Carsten Weber vom 08. Mai 2001
Skiurlaub
Ich kann den Skiurlaub mit Krebühls nur empfehlen. Ich fahre jetzt schon seit mehreren Jahren mit.
Spitzen Skigebiete und Hotels
macht weiter so
Gruß Carsten